OfficialMedicineWiki Logo

Famoxadone: Ein Überblick


Steckbrief

  • Molekulare Masse: 288.28 g·mol1
  • Mittlere Halbwertszeit: ca. 1224 Stunden
  • Q0Wert: 0.8
  • Wirkstoff: Famoxadone

Anwendung von Famoxadone

Famoxadone wird hauptsächlich als Fungizid zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten in verschiedenen Kulturpflanzen eingesetzt. Es kann auch zur Saatgutbehandlung verwendet werden.

Anwendungsart von Famoxadone

Famoxadone ist als flüssiges Konzentrat erhältlich und wird in der Landwirtschaft durch Sprühen auf die Pflanzen aufgetragen. Die genaue Anwendungsart und Dosierung hängen vom Kulturtyp und dem Grad des Befalls ab.

Wirkmechanismus von Famoxadone

Famoxadone hemmt die Ergosterol-Biosynthese in den Pilzzellen, was zu einer gestörten Zellmembran führt und das Wachstum der Pilze hemmt. Dadurch werden die Pilzkrankheiten effektiv bekämpft.

Dosierung von Famoxadone

Die Dosierung von Famoxadone richtet sich nach der Art der Pilzkrankheit, dem Entwicklungsstadium der Pflanzen und anderen Faktoren. Es ist wichtig, die Dosierungsanweisungen des Herstellers genau zu befolgen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Pharmakokinetik von Famoxadone

Famoxadone wird nach der Anwendung rasch von den Pflanzen aufgenommen und in der Pflanze verteilt. Es hat eine relativ lange Halbwertszeit von 12-24 Stunden, was zu einer langanhaltenden Wirkung führt.

Nebenwirkungen von Famoxadone

Famoxadone kann in hohen Konzentrationen zu Reizungen der Augen, der Haut oder der Atemwege führen. Es ist wichtig, beim Umgang mit dem Fungizid angemessene Schutzmaßnahmen zu ergreifen, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden.

Abhängigkeitspotenzial von Famoxadone

Da Famoxadone ein Fungizid ist, besteht kein Risiko einer Abhängigkeit bei der Verwendung im landwirtschaftlichen Bereich. Es ist jedoch wichtig, das Mittel gemäß den Sicherheits- und Anwendungsrichtlinien zu verwenden.


Häufig gestellte Fragen

Wie oft sollte Famoxadone auf die Pflanzen aufgetragen werden?

Die Häufigkeit der Anwendung von Famoxadone hängt vom Krankheitsdruck und den Witterungsbedingungen ab. In der Regel wird es bei Bedarf angewendet, um eine effektive Bekämpfung von Pilzkrankheiten zu gewährleisten.

Gibt es spezielle Vorsichtsmaßnahmen, die bei der Anwendung von Famoxadone beachtet werden sollten?

Es ist wichtig, die persönliche Schutzausrüstung zu tragen, während Famoxadone auf die Pflanzen aufgetragen wird, um Haut- und Augenreizungen zu vermeiden. Zudem sollten die Anwendungsrichtlinien genau eingehalten werden.

Beeinflusst die Anwendung von Famoxadone die Qualität der Ernte?

Famoxadone wirkt gezielt auf Pilzkrankheiten und hat keinen Einfluss auf die Qualität der Ernte. Durch die erfolgreiche Bekämpfung von Pilzkrankheiten kann die Erntequalität jedoch verbessert werden.

Kann Famoxadone in gemischter Form mit anderen Pflanzenschutzmitteln verwendet werden?

Es ist möglich, Famoxadone mit bestimmten Pflanzenschutzmitteln zu mischen, um eine breitere Wirksamkeit gegen verschiedene Krankheiten zu erzielen. Es ist jedoch wichtig, vorher zu überprüfen, ob die Mischbarkeit gegeben ist.

Welche Lagerbedingungen sind für Famoxadone empfehlenswert?

Famoxadone sollte kühl, trocken und verschlossen gelagert werden, um eine längere Haltbarkeit und Wirksamkeit zu gewährleisten. Es sollte vor Sonnenlicht und Hitze geschützt werden, um eine Degradation des Wirkstoffs zu vermeiden.