OfficialMedicineWiki Logo

Buclizine: Ein Überblick


Steckbrief

  • Molekulare Masse: 407.92 g·mol1
  • Mittlere Halbwertszeit: ca. 14 Stunden
  • Q0Wert: 0.35
  • Wirkstoff: Buclizinhydrochlorid

Anwendung von Buclizine

Buclizine wird zur Behandlung von Übelkeit und Erbrechen eingesetzt, insbesondere im Zusammenhang mit Reisekrankheit, Seekrankheit oder Schwangerschaftsübelkeit.

Anwendungsart von Buclizine

Buclizine ist in Form von Tabletten und Injektionen erhältlich. Die Dosierung und Anwendungsart hängen von der Art der Übelkeit und den individuellen Bedürfnissen des Patienten ab.

Wirkmechanismus von Buclizine

Buclizine wirkt durch Blockieren bestimmter Hirnrezeptoren, die für die Auslösung von Übelkeit und Erbrechen verantwortlich sind. Dadurch wird das Signal zur Erbrechensauslösung vermindert und die Beschwerden gelindert.

Dosierung von Buclizine

Die Dosierung von Buclizine variiert je nach Art der Übelkeit. Für Erwachsene beträgt die übliche Dosis 25-50 mg alle 4-6 Stunden. Bei Kindern wird die Dosierung entsprechend dem Körpergewicht angepasst.

Pharmakokinetik von Buclizine

Nach der Einnahme wird Buclizine gut im Magen-Darm-Trakt aufgenommen und erreicht innerhalb von 1-3 Stunden seine maximale Konzentration im Blut. Die Halbwertszeit beträgt etwa 14 Stunden, kann jedoch bei älteren Patienten länger sein.

Nebenwirkungen von Buclizine

Zu den häufigsten Nebenwirkungen von Buclizine gehören Schläfrigkeit, Mundtrockenheit, Schwindel und Verdauungsstörungen. In seltenen Fällen können auch allergische Reaktionen auftreten.

Abhängigkeitspotenzial von Buclizine

Buclizine hat ein sehr geringes Abhängigkeitspotenzial, da es nicht zur Gruppe der Opioid-Schmerzmittel gehört. Es wird normalerweise kurzfristig zur Linderung von Übelkeit eingesetzt.


Häufig gestellte Fragen

Wie schnell wirkt Buclizine bei Übelkeit?

Buclizine setzt normalerweise innerhalb von 30-60 Minuten nach der Einnahme ein und erreicht seine maximale Wirkung innerhalb von 1-2 Stunden.

Kann Buclizine auch bei Schwangerschaftsübelkeit angewendet werden?

Ja, Buclizine wird häufig zur Behandlung von Schwangerschaftsübelkeit eingesetzt, da es als sicher für Schwangere gilt und die Beschwerden lindern kann.

Können Kinder Buclizine einnehmen?

Ja, Buclizine kann auch bei Kindern angewendet werden, wobei die Dosierung entsprechend dem Körpergewicht angepasst wird.

Verursacht Buclizine Schläfrigkeit?

Ja, Buclizine kann Schläfrigkeit als Nebenwirkung verursachen. Es wird empfohlen, während der Einnahme von Buclizine keine Fahrzeuge zu lenken oder Maschinen zu bedienen.

Gibt es bestimmte Nahrungsmittel, die vermieden werden sollten, während Buclizine eingenommen wird?

Es gibt keine spezifischen Nahrungsmittel, die vermieden werden müssen, während Buclizine eingenommen wird. Es wird jedoch empfohlen, alkoholische Getränke zu vermeiden, da dies die sedierende Wirkung verstärken kann.